Romfahrt 27.07.-03.08.2024

Hallo, liebe Messdienerinnen und Messdiener.
Wir freuen uns darauf, mit euch 2024 nach Rom zu fahren.

Erste Informationen:
-       Fahrt mit modernem Reisebus
-       Unterkunft in zentrumsnahen kirchlichen Gästehäusern
-       Frühstücksbuffet und Abendessen (Halbpension)
-       Fahrtkarte für Bus/ Metro
-       Auslands-Reiseversicherung
-       Reise-Insolvenz-Versicherung
-       Dazu das Pilgerpaket des Erzbistums

KOSTEN: 636 EUR pro Person. (inkl. Gruppen-Reise-Rücktrittskosten-Versicherung)

Diese Versicherung beinhaltet folgende Leistungen (bitte aufblättern):

  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (Ersatz der vertraglichen Stornokosten bei Rücktritt vor Reisebeginn und Erstattung zusätzlicher Hinreisekosten aus versicherten Gründen)
  • Reiseabbruch-Versicherung (Ersatz zusätzlicher Rückreisekosten bzw. Ersatz des anteiligen Reisepreises für nicht genutzte Leistungen)

Die Versicherung zahlt ohne Selbstbehalt im versicherungsrelevanten Fall 100% der Stornokosten.

Beispiel: Reisekosten € 800,-, Stornokosten 40 % = € 320,-

Bezogen auf unseren tatsächlichen Reisepreis in Höhe von € 798,- beträgt die Versicherungsprämie ohne Selbstbehalt € 36,-.

Reiseveranstalter ist VIATOR-Reisen aus Dortmund. Sie werden euch nach dem Anmeldeschluss weitere Unterlagen zuschicken. Der Reisevertrag tritt erst dann mit Zahlung der Anzahlung des Teilnehmendenbeitrags in Kraft.

Anmeldeschluss war am 21.01.2024.

Wenn noch jemand mitfahren möchte, dann melde er/ sie sich gern bei Pastor Alexander Plümpe.

genaues Programm in Rom (bitte aufblättern)

Das Projektteam in Paderborn plant vor allem das geistliche Programm der Tage in Rom, bei dem wir als Paderborner Pilgerguppe immer wieder zusammenkommen können. Dabei werden wir die Kirche Basilika XII Apostoli in der Stadt als unser Basislager haben.
Einen Abend werden wir mit zig tausenden Teilnehmern aus vielen verschiedenen Bistümern mit dem Papst auf dem Petersplatz zusammenkommen.
Einen Abend haben wir die Möglichkeit in unseren Hotelgruppen zu verbringen und uns besser untereinander kennen zu lernen. Unseren Abschluss haben wir dann in der Kirche Santa Maria Maggiore, so wie der Papst es tut, wenn er zu einer Reise aufbricht.

Tag Programm      
Samstag, 27.07. Abreise aus verschiedenen Stellen im Erzbistum Paderborn
Sonntag, 28.07. Ankunft in Rom, Ankommen in den Unterkünften, Auftaktgottesdienst der Paderborner Bistumsgruppe (Basislager Basilika XII Apostoli)
 
Montag, 29.07. Tagsüber Zeit zur freien Verfügung; Abendgebet der Paderborner Bistumsgruppe (Basislager Basilika XII Apostoli)
 
Dienstag, 30.07. Tagsüber Zeit zurfreien Verfügung; Internationales Begegnungsprogramm und Papstaudienz (Abendgebet auf dem Petersplatz)
 
Mittwoch, 31.07. Tagsüber Zeit zur freien Verfügung; Abendprogramm in den Kleingruppen in den Unterkünften
 
Donnerstag, 01.08. Tagsüber Zeit zur freien Verfügung; Abendgebet der Paderborner Bistumsgruppe (Basislager Basilika XII Apostoli)
 
Freitag, 02.08. Abschlussmesse (Santa Maria Maggiore) und Rückfahrt
 
Samstag, 03.08.

 

Ankunft im Erzbistum
 

Darüber hinaus habt ihr viel Zeit, in eurer Kleingruppe eigenständig Rom zu entdecken und anderen Messdienerinnen und Messdienern aus verschiedenen Ländern zu begegnen. Ein paar Tipps werden wir euch im Pilgerheft, das jeder von euch bekommt, an die Hand geben.