Gottesdienste

Die Gottesdienstordnung gibt Ihnen Auskunft über Messen in den einzelnen Kirchen,

Einladung Gottes zur Begegnung mit ihm

Ausreden nicht zu kommen gibt es unzählige, aber keine einzige wird der großen Einladung gerecht, die Gott und Jesus an uns richtet! Komm zu mir! Diese große Einladung gilt immer und für jede Messfeier! Sei dabei, wir feiern nicht alleine! Komm, auf, feier mit!
 
 

Hinweise zu den Gottesdiensten

- Die Zahl der Gottesdienstteilnehmer ist je nach Möglichkeit der Kirche auf 40 bis 60 beschränkt. Wir bitten herzlichst um Verständnis dafür, dass ggf. Messbesucher abgewiesen werden müssen.
- Die Kirche kann nur durch einen einzigen Eingang betreten werden.
- Die einzunehmenden Plätze vor der jeweiligen Sitzfläche sind grün markiert. Partner und Familien werden natürlich nicht getrennt.
- Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist Mundschutz angeraten.
- Es sind eigene Gesangbücher mitzubringen.
- Auf Berührungen wie z.B. beim Friedensgruß ist zu verzichten.
- Insbesondere beim Kommuniongang ist auf Abstände zu achten. Die Wege in den Kirchen sind zum Teil verändert, damit nur in einer Reihe und ohne Begegnung auf dem Rückweg gegangen werden kann.
- Die Hl. Kommunion wird ohne Spendeformel in die Hand gelegt. Mundkommunion ist nicht möglich. Der Priester desinfiziert sich die Hände noch einmal unmittelbar vor der Kommunionspendung.
- Es ist auf einen geordneten Ausgang mit den nötigen Abständen zu achten, auch vor den Kirchen.
- Die Kollektenkörbe stehen an den Ausgängen.
- Weiterhin ist kein Weihwasser in den Becken an den Türen.
- Die Hl. Messen in den Kapellen der beiden Altenpflegeheime finden weiterhin unter
Ausschluss der Öffentlichkeit statt und werden auf die Wohnbereiche übertragen.
Wenn diese Regeln beachtet werden, sollte es gut möglich sein, das gottesdienstliche Leben unserer Gemeinden wieder zu intensivieren.

Der auferstandene Herr ist mit uns auf dem Weg, oft unerkannt und doch gewiss. Wie den Jüngern von Emmaus erklärt er uns die Schrift und bricht uns das Brot. Er ist unsere Hoffnung in dieser Zeit und unsere Zuversicht für die Zukunft.

Wir freuen uns darauf, wieder mit Ihnen gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Besondere Gottesdienste

Hochzeiten

12:00 Uhr und 14:00 Uhr (Samstag), aber: in Varensell ist samstags nur um 14:00 Uhr möglich / 14:30 Uhr (Freitag und wochentags)


Goldene Hochzeiten

10:00 Uhr (Dienstag –Samstag)

Beerdigungen

14:30 Uhr (Dienstag –Freitag) / 9:30 Uhr (Samstag)

Wollen Sie eine Messintention? Oder möchten Sie einen besonderen Gottesdienst bestellen?

Rufen Sie uns an +49 (0) 5244 93 99 50 oder schreiben Sie uns ein E-Mail an info@pastoraler-raum-rietberg.de

Mehr Informationen zu Messintention hier.