Einladung zum Friedensgebet

Einladung zum Friedensgebet

Der Krieg in der Ukraine erschüttert uns. Seit einem Jahr erreichen uns immer wieder erschütternde Nachrichten aus dem Kriegsgebiet. Wir hoffen auf Frieden und sind doch so hilflos. Viele gute Aktionen werden gestartet, aber viele möchten mehr tun. Dies ist die Zeit zum Gebet. Eine Kerze anzuzünden ist ein Zeichen der Bitte an Gott und der Solidarität mit den Menschen.

Dazu laden unsere Kirchen jederzeit ein. Dreimal täglich läuten unsere Kirchenglocken, auch sie rufen zum Friedensgebet.
Die evangelische Kirchengemeinde lädt ein, beim Abendläuten das Friedensgebet von Coventry mitzusprechen.

Daher wollen wir noch einmal an die die Anbetungszeiten in der katholischen Kirche erinnern, als Gebete für den Frieden.
Montags von 18.15 bis 18.45 Uhr in der Rietberger Pfarrkirche und
freitags von 18.30 bis 19.00 Uhr in der Rietberger Klosterkirche,
montags um 18.00 Uhr beim Gebet im Chor in Mastholte
und Donnerstage beim Rosenkranzgebet um 18.30 in Neuenkirchen bitten wir gemeinsam um das Geschenk eines gerechten Friedens.

Darüber hinaus möchten wir gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde unseren in Rietberg gut bekannten Mitbruder Dr. Andre Lohin unterstützen.
Er leitet das Sheptytsky Krankenhaus in Lemberg.
Spenden sind über unser Konto DE56 4785 0065 0030 0052 01
oder das Konto der evangelischen Kirchengemeinde DE25 4785 0065 0080 0135 27 möglich.

Grundsätzlich ist jeder Gottesdienst immer auch eine Bitte um den Frieden und wir laden in dieser schweren Zeit besonders dazu ein.

Share:

Related Posts