Firmung - Wie geht das?

Lernen Sie uns kennen

Firmung - Wie geht das?

Im Jahr 2022 wird in unserem Pastoralen Raum voraussichtlich wieder die Firmung gespendet.
Die Vorbereitung orientiert sich am Prinzip der Alpha-Kurse. Die Firmbewerber treffen sich mit ihren Gastgebern mehrere Male in Kleingruppen. Bei diesen Treffen wird als Impuls ein Video gezeigt. Anschließend wird der Leitgedanke diskutiert. Die Treffen finden von Januar bis Ostern statt. 
Wir sind so in der Lage, die Firmvorbereitung präsent und notfalls online stattfinden zu lassen. 

Was ist die Rolle der Gastgeber?

Die Aufgabe als Gastgeber ist es, mit den Firmbewerbern ins Gespräch zu kommen. Gesucht werden besonders jüngere Erwachsene als Gesprächspartner. 

Am 06.10. um 20:00 Uhr findet im Pfarrheim Rietberg eine Infoveranstaltung statt für alle, die sich vorstellen können, Gastgeber zu sein. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr in Rietberg oder einem anderen Ortsteil dabei sein möchtet.
Bei Interesse meldet euch gern bei Vikar Christoph zu Bentheim (auch per Mail)

Jugendliche, die zu diesem Zeitpunkt die 9. oder 10. Jahrgangsstufe einer Schule besuchen, werden rechtzeitig informiert. 
Wenn Sie sich als Erwachsener auf das Sakrament der Firmung vorbereiten möchten, ist dies jederzeit möglich.

Weitere Informationen erteilt Gemeindereferentin Andrea Maasmeier: Tel.:  05244 93995-13 oder Mail