Messintention

Messintention

In der katholischen Kirche ist es guter Brauch, in besonderen Anliegen zu beten und dafür "eine Messe zu bestellen". Standard ist die Intention für die Verstorbenen, aber auch Dankmessen, z.B. anl. einer Goldhochzeit, gehören dazu. In unserem Pastoralverbund gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, eine Messintention aufzugeben:

  1. Persönlich im Pfarrbüro: Kommen Sie während der Öffnungszeiten einfach vorbei und teilen Sie uns Ihre Messintentionen mit.
  2. Telefonisch im Pfarrbüro: Sie können uns auch während der Öffnungszeiten anrufen. Schreiben Sie uns Ihren Wunsch für eine Messintention auch gern per eMail an ​​​​​​​

oder 

Geben Sie dabei neben dem gewünschten Datum, der Uhrzeit und der Kirche an, für wen Sie die Messintention bestellen möchten. Sie erhalten dann von uns per eMail eine kurze Bestätigung.

  1. Drucken Sie das Formular Messintention aus und geben Sie es ausgefüllt, am besten zusammen mit der zu entrichtenden Gebühr, im Pfarrbüro (Briefkasten) ab.
    oder:
    Füllen Sie das Online-Formular Messintention am Computer aus und mailen Sie es uns zu.
    Die Gebühr für die bestellte(n) Messintention(en) reichen Sie bitte unter Angabe des Datums, der Kirche und des Namens für wen die Messintention(en) bestellt ist/sind im Pfarrbüro oder über die Kollektensammlung in der Messfeier nach.

Noch ein Hinweis: Bitte geben Sie Ihre Messintention(en) mindestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin im Pfarrbüro bekannt, damit sie bei der Veröffentlichung berücksichtigt werden können (siehe Rückseite Pfarrbrief / montags 8:00 Uhr vor Erscheinen des Pfarrbriefes). Nach Redaktionsschluss eingehende Messintentionen können wir leider nicht mehr berücksichtigen . Wir bitten um Ihr Verständnis!